Get the Irish Look!

Die irische Grafschaft Donegal im Nordwesten Irlands ist seit dem Ende des 19.Jahrhunderts für seine Strickwaren bekannt. Damals entstanden die sogenannten "Cottage industries"  d.h. die weltberühmten handgestrickten Aran Pullover wurden in Heimarbeit von den jeweiligen Hausbewohnern individuell gestrickt.Ebenso wurden die heute noch berühmten  Donegal Tweeds zu hause in den Cottages auf einem Webstuhl gewebt. Heute verbinden Strickmanufakturen wie FISHERMAN OUT OF IRELAND immer noch traditionelle Stricktechnikenjedoch mit Irische Strickmütze für Damen Fisherman out of Irelandzeitgemäßen Schnitten, besonders edlen Garnen und einer einmaligen Farbauswahl, die die Natur und Farben Irlands wiederspiegeln. Und bei vielen Strickmodellen leben immer wieder in ganz ausgefallenen Varianten die traditionellen Aran Strickmuster auf, sei es bei Pullovern, Cardigans, Schals oder Mützen. Selbst die trendige Beanie bekommt durch ein irisches Basket-Strickmuster in feinster Merinowolle den angesagten Irish Look und ist somit nicht nur citytauglich sondern kann an manchem Bad-Hair-Day auch stylish in geschlossenen Räumen getragen werden.

Der Irlandkenner und Freund des Irischen Country Stils

Er liebt den klassischen Gentleman-Chic. Ein markanter Vertreter dieser Gattung ist die angesagte gewebte irische Tweedweste. Sie lässt sich zu Tuchhosen, Chinos der Jeans und einem irischen Karoflannellhemd oder Grandfather Hemd vielseitig kombinieren. Beliebt sind die klassischen Zopfstrickpullover oder robusten Strickjacken der Aran Inseln, die berühmten Fisherman´s Troyer, kernige Celtic Sweater, wärmende irische Socken aus Tweedwolle für gemütliche Outdooraktivitäten und...

Irischer Herren Merino Pullover mit kleinem Rollkragen Mit irischen Wollpullovern verbindet man irische Strickkunst,

langlebige Qualität und sorgfältige Herstellung in traditionellen Manufakturen, oft im Westen Irlands, z.B. in Donegal. Pullover aus Irland für Herren bestechen durch ihre reine, wertvolle Schurwolle und durch ihre aufwändige Verarbeitung. Sie gelten seit Jahrzehnten als unverwüstliches, wärmendes, klimaausgleichendes Bekleidungsstück, wurden sie früher in Irland draußen bei der Arbeit getragen, mussten sie die rauen Winde des Atlantiks und Regenschauer abhalten. Die Wolle der irischen Pullover war und ist atmungsaktiv, schwer entflammbar und - heutzutage ganz wichtig - biologisch abbaubar. Die auf der Grünen Insel hergestellten Pullover aus Wolle sind ein reines Naturprodukt. Wollfasern sind zudem schmutzabweisend. Reine Schurwolle ist auch für Asthmatiker geeignet, da sie anti-allergen ist. Bei Kälte hält Wolle warm, bei Hitze gibt sie die Wärme ab. So fühlt man sich drinnen und draußen in einem irischen Pulli, Cardigan oder einer gestrickten Weste wohl, egal ob in irischem Grobstrick oder Feinstrick.

[Wollpullover] [Wollpullover Damen] [Wollpullover Herren]

Weltberühmt wie die irische Folklore wurden die irischen Pullover dank des Aran Sweaters

Der Aran-Pullover hat einen festen Platz in der irischen Tradition. Er ist eine wahre irische Stilikone und der Pullover Klassiker Irlands schlechthin. Er ist der irische Statement-Pullover!  Wie hat er eine solche Berühmtheit erlangt?  Legendär die Geschichte der Iren, daß die Fischer der Aran Islands und deren Frauen Pullover mit diversen Mustern strickten, wie Zopf- und Wabenmuster, Rauten;  z. B. wurde der Wunsch nach reichem Fischfang in der irischen See durch ein Rhombenmuster mit Perlmuster (Masche im Fischernetz) dargestellt. Langes Leben und starke Söhne wünschte das Baummuster (Lebensbaum, engl. tree of life) oder das Schiffstau, das den Fischern das Leben retten konnte (Zopfmuster, engl. cable stitch).  Das Wabenmuster, engl. basket stitch stellte die fleißigen Bienen dar, das Zickzackmuster, engl. zig zag stich die Lebenslinie mit ihrem Auf und Ab. Da jede Familie aud den Aran Inseln ihr eigenes Muster hatte, wird heute noch erzählt, daß man anhand der irischen Aran Strickmuster die toten Fischer identifzieren konnte. Das mag stimmen, diese Geschichte hat sich aber sehr verbreitet nach der Veröffentlichung des Theaterstücks des irischen Dramatikers  J.M. Synge Riders to the Sea. Irischer Troyer Pullover aus Tweedwolle

Eine wahre Anekdote:

In den 1950er und 1960er Jahren blühte der Export-Handel mit Aran-Pullovern besonders nach Amerika auf. Bald sah man die Aran Sweater in allen Modemagazinen. The Clancy Brothers, eine Irish Folk-Band, machte den Pullover dann international bekannt. Die vier Brüder traten im März 1961 in den USA im Fernsehen in der Ed Sullivan Show auf und hinterließen modemäßig einen starken Eindruck. Sie trugen jeder einen identischen, handgestrickten irischen Aran Rollkragenpullover aus naturfarbener irischer Schurwolle, handgestrickt von ihrer Mutter und ihnen nach New York zuArangeschickt, damit sie im bitterkalten New Yorker Winter nicht froren. Da sehnte sich natürlich jeder irische Einwanderer Amerikas nach einem echten Stück Heimat, eben solch einem eigenen, wärmenden Aran Pullover!


Heutzutage werden die Aran Wollpullover besonders gern von modernen, urbanen Menschen getragen, die das Traditionelle schätzen. Ein Aran Sweater sorgt stets für einen markanten irischen Look an kalten Tagen.

Hangestrickte oder maschinengestrickte Pullover aus Irland

garantieren stets einen authentischen irischen Hingucker, nicht nur an kalten Tagen. Ob Regular-Fit Pullover, Fisherman´s Troyer mit Reißverschlußleiste am Kragen einfarbig oder mit keltischem Design, Rollkragenpullover, Zopfstrickpullover, Pullover mit Schalkragen,  farbige Cardigans im Aran Stil oder gemütliche Strickwesten mit Zipper und Baumwollinnenfutter.


irischer Damen Wollpullover mit RollkragenDie Strickmodelle zeichnen sich heute durch zeigemäße Schnitte aus. Reine Schurwolle, aber auch feines, weiches Merino Garn oder Mischungen aus Wolle/Seide werden verarbeitet. Besonders typisch sind die irischen Herren Wollpullover aus robuster Tweedwolle. Typisch für das Donegal Yarn ist seine besondere Optik: kleine Farbnoppen, englisch flecks genannt. Wollfasern in bis zu sechs verschiedenen Farben werden dabei zu einem Garn mit einem Grundton ausgesponnen. Darin eingearbeitet werden dann noch einmal verschiedene Farbtöne, so dass ein einheitliches Garn mit unterschiedlichen Nuancen entsteht. Die berühmte Donegal Tweedwolle besticht durch die naturgetreue Farbgebung und Leuchtkraft der irischen Landschaft und Pflanzen im Nordwesten Irlands wie Moos, Heide, Ginster, Fuchsien.

 Gestrickte Herren- und Damenwollpullover aus Irland

sind ein echtes Stück irischer Tradition. Sie verkörpern als Produkt am besten die Eigenschaften, die man mit Irland und irischer Kleidung  für Männer und Frauen in Verbindung bringt: Tradition, Langlebigkeit, Robustheit und naturgetreue Farbgebung. Irische Strickwaren sind saisonunabhängig und begleiten einen durch das ganze Jahr - sie werden einem zu einem steten, guten, irischen Begleiter.

Eine große Auswahl an Damen und Herren Wollpullovern aus Irland finden Sie in unserem Shop unter:

[Wollpullover] [Wollpullover Damen] [Wollpullover Herren]

 

 

Neue Produkte von der grünen Insel Irland