Anhänger Keltisches Kreuz aus Irland, Celtic Cross.

Art.Nr.:
0330
Lieferzeit:
3-4 Werktage (Ausland abweichend)
Farbe:
Silber
Größe:

Keltische Kreuze, irische Symbole

Keltisches Kreuz, Celtic Cross aus Irland. Aus 100% Sterling Silber, gestempelt. Klassisches Hochkreuz- (High Cross) Motiv, ca. 2,5cm. inkl.feingliedriger Silberkette und Geschenkbox,
Das Keltische Kreuz vereint auf harmonischer Art das Christliche Kreuz mit dem vorchristlichen Sonnenrad. Das Sonnenrad ist das heidnische Symbol des Lebenszyklus von Geburt, Leben und Tod. St. Patrick soll diese Symbolik benutzt haben um den heidnischen Einwohner Irlands die Bedeutung des Christlichen Kreuzes durch die Verbindung zur lebensspendenden Sonne zu versinnbildlichen. Keltische Kreuze aus Stein und reichhaltig ornamentiert (High Crosses , Hochkreuze) findet man an vielen heiligen Stätten in Irland. Z.B. : Das Hochkreuz in Kells, das St. Patrick's Cross in Carndonagh.

Keltische Kreuze in der irischen Landschaft

 

Jeder hat seine Vorstellung von der Insel Irland, das mythische Land am Rande Europas, manchmal mehr Wasser als feste Masse, mehr Lichtspiel als Wirklichkeit, die Grenzen zwischen Himmel, Wasser und Erde wirken fließend. Wer Irland besucht, bringt seine ganz besondere Erinnerung mit: eine tiefrote Heidelandschaft (Bogs), wo eigenartige unabhängig wirkende vierbeinige Kreaturen, genannt irische Schafe, weiden; der morgendliche Nebel (Mist) über eine Seenlandschaft in Connemara; knallrote Fuchsienhecken im Überfluss in einer sonst grünen Landschaft Irlands; das unwirkliche Licht- und Wolkenspiel an der Atlantikküste Mayos; keltische Kreuze in einem alten vergessenen überwuchernden Friedhof oder einzeln stehend am Straßenrand. Keltische Kreuze prägen die Irische Landschaft wie Dolmens (Grabstätten aus Stein) und Ring Forts (Schutzwälle), heute wie damals zur Zeit des Heiligen St. Patricks. Das Symbol ist ewigwährend, heute genauso beliebt wie zu Zeiten der Mönche von Iona oder Skellig Michael.

29,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand