Bloomsday 2014

16. Juni 2014

Die irische Hauptstadt zelebriert einen der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und Sohn Dublins: James Joyce. Unzählige Veranstaltungen finden heute in und um Dublin statt. Alle Veranstaltungsorte sind eng mit den Plätzen, die in Joyces Werken vorkommen, verbunden. Eine kleine Auswahl der heutigen Veranstaltungen:

Bloomsday Frühstück und Lesungen im Joyce Tower am Dublin Bay

Lesungen und Lieder im Temple Bar

Fahrradtour durch Joyces Dublin, begleitet von Lesungen an Orten, die eng mit seinen Werken verbunden sind

An der berühmten Dubliner Gaststätte The Bailey malt eine Künstlerin Motive zum Thema Bloomsday

Dublins Hauptfriedhof in Glas Nevin (lt. Joyce das irische Nekropolis) tragen Schauspieler Szenen aus Ulysses vor

Musik und Lieder aus Ulysses in St. Andrews Church

In Irlands Nationalbibliothek eine Eine-Frau-Bühnen-Show zum Thema Joyce

Diverse geführte Bloomsday-Rundgänge durch Dublin u.v.m.

 

 

Neue Produkte von der grünen Insel Irland